personal coach assistenz mental trainer zeitmanagement selbstmanagement mediatorin Konflikte
kannst Du als Neuanfang nutzen
im Konfliktcoaching

Konfliktcoaching – wie Du Konflikte für Dich klären kannst

Du willst bei einem Konflikt eine Lösung oder Klärung finden? Die andere Person hat keine Lust, kein Interesse, sich gemeinsam mit Dir der Situation zu stellen?

Was tun?

Dein Wunsch ist, an dem Thema zu arbeiten, doch Du siehst Dich noch nicht in der Lage, das alleine aufzulösen?

Im Konfliktcoaching hast Du die Möglichkeit, Dich dem Konflikt auch alleine zu stellen. Du gehst mir mir die Situation durch – ohne dass die anderen am Konflikt beteiligten Personen dabei sind.

Das ist Konfliktcoaching.

Mein Konflikt-Coaching zeigt Dir, wie Du Deine Perspektive ändern kannst. Wie Du Dinge aus einer anderen Sicht wahrnimmst und wie Du einen Neuanfang wagst: Wie gehst Du selbst mit einer Auseinandersetzung in Zukunft um?

Es gehören zwei Personen zu einem Streit.

Doch Du entscheidest, wie Du mit dem Konflikt umgehst.

Einsteigen kannst Du in mein Konfliktcoaching von überall: Ich arbeite online mit Dir zusammen.

Was ist Konflikt-Coaching?

Das ist schwer: Du willst was ändern und Du weißt nicht was. Du siehst den Konflikt, doch kannst Du alleine daran arbeiten? Du sehnst Dich nach Frieden, nach Ruhe – gleichzeitig lässt Dich die Situation nicht los.

Ich kenne das! Ich habe bei einer Auseinandersetzung eine Mediation vorgeschlagen. Doch die beteiligten Personen sahen an diesem Thema keinen Konflikt. Für mich war das eine heftige Situation. Hätte ich gewusst, dass es Möglichkeiten im Coaching gibt, Konflikte anzusehen und zu bearbeiten, ich hätte sie sofort ergriffen!

Darum habe ich das Konfliktcoaching in meine Angebote aufgenommen.

Damit Du eine Krise, einen Streit für Dich klärst. Du trittst die Reise an.

Du akzeptierst, dass es Situationen gibt, die Dich unmittelbar betreffen und bei denen es nicht in Deiner Mac ht steht, sie zu verändern. Du lernst, damit umzugehen.

Dahin führe ich Dich in meinem Coaching.

Das lernst Du in meinem Konflikt-Coaching:

Sichtweisen verstehen

Wie gehst Du mit anderen Sichtweisen um?

Position finden

Wie lernst Du, Deine Position zu finden?

Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken

Wie drückst Du Deine Gefühle und Bedürfnisse aus?

Wie äußerst Du das, was Du sagen willst, vorwurfsfrei?

Brücken bauen

Lerne andere Sichtweisen zuzulassen und Brücken zu den Menschen dahinter zu bauen.

Dein Frieden beginnt bei Dir

Das Drama in einer Auseinandersetzung

Dramadreieck in einem Konflikt

Mit der Konfliktberatung lade ich Dich ein, aus Deinem eigenen Drama auszusteigen.

 

Vielleicht denkst Du jetzt: „Ich habe doch gar kein Drama, das Problem liegt woanders!“

 

Das mag sein.

Kannst Du das Problem, das woanders liegt, ändern? Egal, wie sehr Du Dich darüber aufregst, die Situation verschwindet nicht.

Beginne darum mit der Suche nach anderen Wegen.

Das Dramadreieck im Konflikt nach Stephen Karpman verdeutlicht das.

Das Dreieck habe ich nach meinen Erfahrungen leicht angepasst.

Die Täter-Rolle wird auch als die Verfolger-Rolle betitelt. Ich spreche hier von Rollen, um es klar zu halten. Selbstverständlich sehe ich alle Geschlechter in diesen Rollen.

Stephen Karpman stellte heraus, dass wir im Leben in der Regel eine der drei Rollen einnehmen:

 

Retter-Rolle – Opfer-Roller – Täter-Rolle

Beispiel:

Person A ist in der Opferrolle und soll eine Aufgabe erledigen. Sie bittet Person B um Unterstützung und wechselt damit zur Täter-Rolle. Person B schlüpft nun in die Retterrolle und erledigt einen Teil der Aufgabe. Doch Person B wird das in der Retterrolle zu viel. Person B wechselt zuerst in die Opferrolle – „es ist mir zu viel“ – und weist dann die Schuld Person A zu.

Damit wird Person B zur Täterrolle (bzw. Verfolgerrolle) und Person A kommt in die Opferrolle zurück.

In Konflikten switchen wir gerne hin und her: Doch interessant ist, dass wir im Laufe eines Konfliktes alle drei Rollen eingenommen haben und uns damit im Kreis drehen.

Das machen wir unbewusst, weil uns im Streitereien instinktiv verhalten. Wir verhalten uns so, wie wir es gelernt haben und es uns beigebracht wurde.

Es ist möglich, aus diesem Dreieck auszubrechen und eine neutrale Rolle einzunehmen. Gelingt Dir das, bist Du noch Teil des Konfliktes, doch Du hast die Perspektive gewechselt und betrachtest Dich von außen. Dann fängst Du an, Deine Rolle zu reflektieren.

 

Aus diesem Kreis auszusteigen ist die Kunst und der Schlüssel. Das gelingt, indem Du Dich mit Dir beschäftigst und Dich im Konfliktkreis erkennst.

Du kannst aus diesem Kreis aussteigen.

KonfliktPiratin: Geh anders mit Konflikten um

Das lädt Dich auf spielerische und niederschwellige Art ein, Dich mit Dir auseinanderzusetzen. Fragen, die im Konflikt gerne hochploppen und gehört werden wollen.

Ein Konflikt ist ein Hinweis, der Dich einlädt, in Deiner Entwicklung weiterzugehen.

Ein Streit ist eine Situation, die Dir weh tut und Dir damit zeigt: Hey, so geht es hier nicht mehr!

Die KonfliktPiratin-Karten unterstützen Dich, Deine Basis zu schaffen. Die Basis hilft Dir, weiterzugehen und an den Themen weiterzuarbeiten.

Die Piratin segelt dabei nicht auf den üblichen Wegen. Piraten sind dafür bekannt gewesen, dass sie Lücken in den Gesetzgebungen und Regeln der Gesellschaft finden. Die sie ausgenutzt haben.

So lade ich Dich mit dem Kartenset ein, Deine eigenen Regeln, Normen sowie Glaubenssätze zu hinterfragen:

  • Tun Dir Deine Regeln gut?
  • Welche Glaubenssätze dürfen gehen?
  • Gibt es Normen die Du behalten willst?
  • Wann darfst und sollst und kannst Du ungehorsam sein?
Konfliktpiratin - lerne anders mit Konflikten umzugehen

Das System im Konflikt

Konfliktcoaching Sabine Kupfer erklärt das System im Konflikt

Frage Dich: Was kannst Du ändern?

Ich sehe mir mit Dir Dein System im Konflikt an. Wie sieht Deine Umgebung aus? Was hast Du für „Eckpunkte“? Wer hat welchen Einfluss auf Dich in Deiner Umgebung? Was führt zu Streit, was führt zum Anecken?

Und vor allen Dingen: Was kannst Du in Zukunft tun, um das zu bewerkstelligen?

 

Wie lernst Du, mit dem Konflikt zu arbeiten, ihn für Dich zu nutzen und auszuschöpfen?

Wie lernst Du das auf eine Weise, die Dich Deinen Frieden in Dir finden lässt?

Veit Lindau sagt:

Die wichtigste Person in Deinem Leben bist Du!

 

Du darfst mit Dir achtsam umgehen. Diese Art der Achtsamkeit bedeutet, dass Du anderen die Luft zum Atmen lassen kannst und gleichzeitig aufzeigst, was für Dich wichtig ist. Sobald Du mit Dir achtsam umgehst, gehst Du automatisch auch mit Deiner Umgebung fürsorglicher um.

Dein Umfeld ist grundsätzlich für Dich wichtig. Du bist nicht der Sklave Deiner Umgebung, sondern das System darf Dich unterstützen: So wie Du die Angehörigen in Deinem System eben auch unterstützt. Das ist ein Geben und Nehmen. Die Verbindung von einem zum anderen. Hier beginnt der Frieden in Dir.

Wie sieht unsere Zusammenarbeit aus?

Nachdem Du gebucht hast, sende ich Dir innerhalb von 24 Stunden eine Email zu mit Terminangeboten für die erste Coaching-Sitzung.

In diesem Termin sehe ich mir gemeinsam mit Dir an, was Deine Ziele sind.

Gleichzeitig lernen wir uns hier gegenseitig kennen.

Stellst Du in diesem Gespräch fest, dass es nicht passt, erhälst Du Dein Geld zurück. Wichtig ist, dass Du mir das in den ersten 15 Minuten signalisierst, ansonsten wird die erste Stunde angerechnet.

 

Das Coaching – egal ob Du ein Paket oder einzelne Stunden buchst – beginnt in der ersten Minute der ersten Sitzung.

Das Konfliktcoaching mit mir findet online statt.

Ich nutze das Tool „Zoom“. Das brauchst Du Dir nicht zu installieren, es reicht, wenn Du es Dir über den Browser aufrufst. Einfacher für Dich ist es allerdings, wenn Du es Dir herunterlädst und einrichtest. Hierdurch entstehen für Dich keine Zusatzkosten.

Im Coaching sehen wir uns Deinen Konflikt an. Was hat wohin geführt? Was hat das in Dir bewirkt?

Was ist Dein Ziel? 

In mir wirst Du eine Zuhörerin und eine Nachfragerin finden. Ich bringe Dich durchaus an die Grenzen bringt und ich hinterfrage Dich.

Du bekommst von mir Hausaufgaben mit. Das hilft Dir, das erarbeitete zu üben und anzuwenden.

Um ein Stück tiefer zu gehen, nutze ich die Kraft von Ritualen. Rituale sind Unterstützer bei der Umsetzung. Geht es darum, Dinge loszulassen und zu vergeben, hilft ein Ritual dabei. So wirst Du dabei unterstützt, Deine Schritte zu gehen und ganz bei Dir anzukommen.

 

Was sind Rituale? Rituale können ganz einfache Dinge sein, die Du immer wieder in Dein Leben integrierst. So hilft Dir beispielsweise ein Loslass-Ritual, bei dem Du altes, nicht mehr bewusst verbrennst oder vergräbst dabei, Dinge gehen zu lassen. Selbst der Weg zur Mülltonne, der oft umweltfreundlicher ist, kann als kleines Loslass-Ritual gefeiert werden.

 

Was Dich auch unterstützt sind Vergebungsrituale. Vergebungsrituale gibt es auf der Welt sehr viele, doch wenden wir diese nur selten an. Das fängt an in der Christlichen Tradition mit der Bitte um Vergebung und geht weiter über das hawaiianische Vergebungsgebet des Ho’oponopono. Wichtig ist mir dabei, dass das, was wir tun, für Dich passt. Denn Du bist die Hauptperson in meinem Coaching.

Ein Konflikt-Coaching mit mir kratzt nicht an der Oberfläche, sondern geht in die Tiefe. Du wirst erkennen, was in Deinem Inneren noch an Konflikten da ist. Denn diese zeigen sich in Deiner Umgebung. Je intensiver eine Situation für Dich ist, desto wichtiger ist, da genauer hinzusehen. Dann ist der Hinweis da, Du kannst ihn annehmen und damit arbeiten.

Konflikte sind wie ein Wegweiser: etwas stimmt noch nicht. Darum ist es so wichtig, sie als Chance zu begreifen und zu nutzen: für einen Neuanfang im Umgang mit Dir.

Ich unterstütze Dich mit meinem Coaching, Deine Konflikte aufzudecken.

Was Du vom Konfliktcoaching hast

SK-Mediation Bilder

Frieden beginnt bei Dir

Du lernst, zukünftig in Konfrontationen Dich zu beobachten. Du lernst, Deine Handlungsweisen und Deine Reaktionen und Aktionen zu hinterfragen.

Du weißt, was Du brauchst, weil Du Dich durch das Coaching noch besser kennen gelernt hast. Du kennst Deine Gefühle und kannst sie ausdrücken. Außerdem lernst Du Deine Bedürfnisse kennen und verstehen – und kannst diese in Worte fassen.

Du weißt, wie Du und Dein System funktionieren. Du erkennst, wenn Du in eine Rolle gedrängt wirst, die Du in diesem Moment nicht annehmen möchtest. Du lernst Wege kennen, die Dich aus dem Kreislauf des Dramas raus führen und einen Perspektivwechsel zulassen.

Du lernst, dass die Lösung für Deine Konflikte in Dir steckt.

Und Du lernst, dass Dein Frieden in Dir beginnt.

Die Zukunft kannst Du in jedem Moment neu gestalten

Konfliktcoaching und Mediation mit der Konfliktpiratin findet online statt

Wer bin ich - Sabine Kupfer?

Ich bin selbst ein Mensch, der durch viele Feuer und Konflikte gegangen ist. Ich habe unendlich viele Fehler gemacht und aus jedem meine Erfahrungen gemacht. Genau diese Erfahrungen und Lehren gebe ich nun weiter.

Das Leben begreife ich heute als eine Reise, in der wir selbst das Steuer in der Hand halten. Wir haben es selbst in der Hand, wie wir mit unseren Themen umgehen. Das konnte mir niemand abnehmen, doch ich habe damit gearbeitet – und genau das gebe ich weiter.

Darum nenne ich mich auch Die KonfliktPiratin.

Mir ist wichtig, dass Du an Dich glaubst. Du kannst Deine Zukunft für Dich gestalten.

Konflikte sind Leuchtfeuer. Sie sind Sterne, die Dir Deinen Weg zeigen. Gehen musst Du den Weg selbst.

Eine konfliktfreie Zukunft gibt es nicht. Begegne Konflikten und deute sie als Wegweiser zu Deinem inneren Frieden.

Mein Konfliktcoaching unterstützt Dich, diesen Weg zu finden und zu gehen.

Konfliktcoaching buchen - meine Angebote für Dich

Konfliktcoaching: 60 min intensiv

  • 60 Minuten 1:1 online oder live im SleevesUp in Stuttgart-Feuerbach.
  • Eine Stunde für Dich.
  • Eine Stunde, die Dich in einem akut auftauchenden Konflikt unterstützt.
  • Diese intensive Stunde unterstützt Dich dabei, wenn schnelle Entscheidungen getroffen werden sollen.
  • Pro Sitzung können wir uns maximal eine Situation ansehen.
  • 15 Minuten vorab Kennenlernen online möglich.
  • Auf Wunsch kann die Online-Sitzung aufgenommen werden

Konfliktcoaching 60 Minuten intensiv

119,00 Euro

Konfliktcoaching buchen

Konfliktcoaching: Kompakt-Paket 5 Stunden

  • 5x 60 Minuten 1:1 online oder live im SleevesUp in Stuttgart-Feuerbach.
  • Termine finden alle 2 Wochen statt.
  • Wir sehen uns Deine unterschiedlichen Situationen an und greifen auf, ob es Muster gibt.
  • Du lernst, mit Konflikten umzugehen.
  • Du verstehst, wie Du kommunizierst in brenzligen Situationen.
  • Du erkennst Deinen roten Faden, greifst ihn auf und formst ihn für Dich um.
  • Mit Handouts und begleitenden Materialien unterstütze ich Dich während der Konflikt-Coaching-Reise.
  • Die Coaching-Karten „KonfliktPiratin“ sind im Paket inbegriffen.
  • Du kannst jederzeit auch auf die „Große Reise“ (13 Stunden) erweitern.
  • 15 Minuten vorab Kennenlernen online möglich.
  • Auf Wunsch können Online-Sitzungen aufgenommen werden.

Konfliktcoaching-Paket 5x 1 Stunde

499,00 Euro

Konfliktcoaching buchen

Konfliktcoaching Paket "Die große Reise": 13 Stunden

  • 13x 60 Minuten 1:1 online oder live im SleevesUp in Stuttgart-Feuerbach.
  • 13 Wochen, wir vereinbaren zu Beginn alle 13 Sitzungen, pro Woche maximal eine Stunde.
  • Wir sehen uns Deine unterschiedlichen Situationen an und greifen auf, ob es Muster gibt.
  • Wir arbeiten jede Sitzung mit einer Karte aus dem Kartenset „Die KonfliktPiratin“.
  • Du lernst, mit Konflikten umzugehen.
  • Du verstehst, wie Du kommunizierst in brenzligen Situationen.
  • Du erkennst Deinen roten Faden, greifst ihn auf und formst ihn für Dich um.
  • Mit Handouts und begleitenden Materialien unterstütze ich Dich während der Konflikt-Coaching-Reise.
  • Die Coaching-Karten „KonfliktPiratin“ sind im Paket inbegriffen.
  • 15 Minuten vorab Kennenlernen online möglich.
  • Auf Wunsch können Online-Sitzungen aufgenommen werden.

Konfliktcoaching ``Die große Reise``: 13x 1 Stunde

979,00 Euro

Konfliktcoaching buchen

Zoom

Für das Konfliktcoaching, das online stattfindet, nutze ich das Tool Zoom. Das hat den Vorteil, dass wir uns gut Face-to-Face sehen können und miteinander arbeiten können. Außerdem kann ich Dir einfach und schnell Dinge teilen und zeigen.

Ablauf: Vor dem Coaching sende ich Dir einen Link per Email zu. Du brauchst nur auf den Link zu klicken und das System Zoom zu installieren. Es entstehen dafür keine Kosten für Dich.

Auf Wunsch nehme ich die einzelnen Sitzungen auf. Bitte das vor dem Beginn klar äußern. Du erhälst anschließend die Datei zum Download. Ich selbst lösche die Datei bei mir sobald ich diese an Dich versendet habe.