Corona und die Impfung Nachdenken Nachdenken über Corona
Ein Austausch unter Menschen

Gemeinsam nachdenken über Corona und die Impfung

Es geht um Austausch und Wertschätzung

Wir schaffen einen Raum des Verstehens

Wenn es um Corona geht, haben wir Menschen viele Sorgen und Ängste.

Die Angst vor Ansteckung, vor dem möglichen Tod.

Doch gleichzeitig gibt es auch die Ängste vor Impfschäden und vor Freiheitseinschränkungen.

Beziehungen zerbrechen, Freundschaften gehen auseinander.

Was bleibt, wenn der Kontakt abreißt?

Was wäre, wenn wir es dennoch schaffen, in Kontakt zu gehen und zu bleiben?

 

Und wie wäre es, in einem vertraulichem Online-Raum miteinander nachzudenken?

Nachdenken über Corona

Gemeinsames Nachdenken: wertschätzend und achtsam

Zuhören
mit Deiner ganzen Aufmerksamkeit

Erzähle Deine Geschichte
und Sichtweise

Durch achtsames Denken
die Menschen hinter dem Thema sehen

Baue Verständnis auf
durch Zuhören und Sprechen

Den Menschen hinter einem schwierigem Thema sehen

Handreichen trotz Corona

Die Termine finden via Zoom statt.
Teilnahme ist kostenfrei.

Mit denken. Mit machen.

Die Idee des Denkraumes haben wir aus dem Thinking Environment™ und von Jürgen von Oertzen, der diese Initiative der Denkräume im Dezember 2021 gestartet hat. Es geht nicht darum, Lösungen zu finden und andere von der eigenen Meinung zu überzeugen.

 

Vielmehr geht es darum,

  • miteinander nachzudenken,
  • die eigenen Gedanken in einem geschützten Raum zu teilen,
  • sich für andere Sichtweisen zu öffnen,
  • und so eines der wichtigsten Dinge zu erschaffen: Verständnis füreinander.

Austausch als Chance

Wir suchen Menschen, die für die Impfung sind und Menschen, die impffrei bleiben wollen.

Wir suchen Menschen, die für die Impfpflicht sind und Menschen, die die freie Impfentscheidung befürworten.

Gemeinsam in einem vertraulichem Rahmen nachdenken. Das sind die Denkräume.

Wer wir sind

Coach, Mediatorin, Moderatorin
``Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seine Werte geben. Dieses Zitat von Wilhelm von Humboldt leitet mich an.``

Ursula Kern

Ursula Kern Mediation

Mediatorin, Coach, Trainerin und Moderatorin:
``Konflikte sind für mich ein Neuanfang. Meine Erfahrungen zeigen mir: Verständnis ist die Basis von einem Miteinander auf Augenhöhe.``

Sabine Kupfer

Denkräume Sabine Kupfer

Termine

Weitere Termine folgen.

 

Alle Termine finden mit Zoom online statt.

 

Bitte bei der Anmeldung im unten aufgeführten Formular Vor- und Nachname nennen, das Datum des Denkraumes und einen kurzen Satz zu Deiner Einstellung, ob Du Impfbefürworter oder impffrei bleibende Person bist.

Diese Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und von uns weder weitergegeben noch zur Diskussion gestellt. Vielen Dank.

Nachdenken über Corona

Das haben uns Teilnehmende am Denkraum zurück gemeldet

Sehr angenehme Atmosphäre. Interessantes Thema. Tolle Durchführung. Hat viel Freude gemacht.

Anonym

Das Format des ``Denkraums`` hat mir sehr gefallen. Speziell bei diesem Thema, das ja sehr heikel ist, hat es mir richtig gut getan, einfach mal zu sprechen. Unreflektiert meine Gedanken und Gefühle auszusprechen und mich mitzuteilen. Was auch spannend war, ist, dass wir alle, egal, welche Position wir haben, ein wertschätzendes und liebevolles Miteinander kreiert haben. Das ist sicher durch die kompetente Moderation der Mediatorinnen noch besser gelungen.
Danke für diesen Raum! Ich finde, wir brauchen viel mehr davon!!

Elwine Barth

Was es mir gebracht hat: Das Loslassen, Zuhören. Ich nehme das auf, was der andere gesagt hat. Ich muss darauf nicht antworten und kann einfach da sein. Wir sind so in dem Thema drin und es polarisiert. Ich fühle mich häufig gedrungen, mich zu rechtfertigen. Nochmal tiefer gehen, in Austausch gehen, das wünsche ich mir. Weshalb ist die Sichtweise beim anderen wie sie ist. Gleichzeitig ist es schön, einfach so angenommen zu werden, wie man ist.

Anonym

Der Denkraum war wie eine Bestätigung: ganz egal was meine Meinung ist, ich muss, weil ich will zuhören. Auch wenn es schwierig sein mag. Ich glaube zu verstehen, dass wir damit eine Grundlage haben: hier weiterzumachen. Zuhören hilft, auch wenn es eine andere Meinung ist.

Anonym

Ich will beim Corona-Denkraum dabei sein

Der Zoomlink zu den jeweiligen Terminen wird ca. 24 Stunden vorher versendet

Bitte um folgende Angaben: Name, Datum des Denkraumes, Email. Danke!

Nachdenken über Corona und die Impfung