Über mich

Ich liebe es, Verbindungen zwischen Menschen zu schaffen, mich zu vernetzen und ich unterstütze andere gerne dabei, Beziehungen neu zu gestalten.

Ich bin Sabine Kupfer, zertifizierte Mediatorin, Office Managerin, Moderatorin und Beraterin für Konfliktlösung.

Menschen verbinden – mein Werdegang

Als staatlich geprüfte Sekretärin (IHK) habe ich mich nach dem Abitur als Sekretärin und später als Assistentin in oberen Managementebenen gearbeitet und mein Studium zur Direktionsassistentin (bsb) in 2003 erfolgreich abgeschlossen.

Ich habe als Abteilungsassistentin und Leitungsassistentin in mehreren Geschäftsbereichen bei der Robert Bosch GmbH tiefen Einblick in die Strukturen und Entwicklungsmöglichkeiten einer Organisation gewonnen und vertiefen können.

Um tiefer in die Organisationsentwicklung einzusteigen habe ich an der Universität Stuttgart eine Ausbildung zur Mediatorin abgeschlossen. Diese Ausbildung entspricht den Richtlinien zur Ausbildung von Mediatoren vom Bundesverband für Mediation e.V.

Meine Zertifizierung als Mediatorin habe ich in 2019 erhalten.

Expertin für Konfliktlösungsideen

Konfliktlösungsmanagement ist klar eine Führungsaufgabe. Jedoch habe ich gelernt, dass die Mitarbeiter der Schlüssel zur jeder Veränderung sind. Es kann noch so viele Konfliktlösungsideen geben, wenn die Mitarbeiter nicht abgeholt werden, nicht eingebunden werden, versandet jede noch so gute Idee.

Mein Ansatz ist daher, Konfliktlösungsmangement gemeinsam mit den Mitarbeitern und Führungskräften einer Organisation im Unternehmen zu gestalten. Führung und Mitarbeiter zu verbinden.

Meine Erfahrung als Assistentin als Bindeglied zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ist mir dabei behilflich.

Lösungen suchen – das zeichnet mich aus

Ich arbeite strukturiert und lösungsorientiert, wende dabei auch kreative Alternativen an. Als Partnerin bin ich allparteilich, offen für neue Wege und nachhaltig an Ihrem Erfolg interessiert.

Ich spreche neben Deutsch noch Englisch und Französisch fließend, in Spanisch verfüge ich über Grundkenntnisse und ich habe im Selbststudium rudimentäre Kenntnisse in Arabisch und Russisch erworben.

Konflikte als Chance – mein Motto

Hinter jeder Auseinandersetzung und jedem Konflikt gibt es auch immer und immer wieder die Chance, neue Brücken zu bauen. Und damit die Gelegenheit, die Hand eines anderen Menschen zu ergreifen und eine Verbindung neu aufzubauen – oder zu lösen.

Sie wollen gerne mehr erfahren?
In einem ersten kostenfreien und unverbindlichem Kontaktgespräch informiere ich Sie gerne darüber, was Mediation ist, ob Mediation etwas für Sie ist und so können wir zur ersten Auftragsklärung gelangen. Kontaktieren Sie mich gerne über
Email Kontakt (at) sk-mediation.de oder per Telefon 07033 6942793.